SMPaar

forum
Nicht online.
Im Messenger öffnen.
Manuela, stark devot und masochistisch. Manfred, dominant und sadistisch.

Wir zeigen unser Fetischleben - und suchen auch gemeinsame Mitspieler. Entweder einen Dom, um Manuela zu bespielen. Oder eine Sub, die sich mit Manuela von Manfred bespielen lässt.

Viel Spaß mit unseren Videos. Schreibe uns wenn du nach mehr suchst.

NUR SM KEINE STINOSACHEN!
  • Ich suche
    • Männer
    • Frauen
  • Interessiert an
    • One night stand
    • Seitensprung
    • regelmäßige Sextreffen
    • SM-Spiele

    Videos von SMPaar (5)

    • Heftige Peitschung mit Flogger und Gerte

      Dauer: 11:37 Minuten
      Preis: 1394 Coins
      Masochistisch ist sie, wieso soll ich das also nicht nutzen? Ich habe einen Flogger mitgebracht und eine Gerte. Sie wird angewiesen genau mitzzählen, wie viele sie bekommt und ich beobachte ganz genau, wie ihr Hintern diese wundervolle Farbe annimmt und wie sehr sie es genießt jeden einzelnen dieser Hiebe einzusteclen und zu erleben, viel zu geil ist sie darauf und vielleicht, ja vielleicht, bringe ich sie so sogar zum Orgasmus.
       ...
    • Elektrostimulation für die Sklavinnenmöse

      Dauer: 10:38 Minuten
      Preis: 1276 Coins
      Die Sklavinnenmöse liebt, wie ich bereits erwähnt hatte, Schmerzen. Reizstrom gehört ebenso dazu, wie eben die Peitsche und mehr. Dieses Mal kommt der Strom nur an ihre Fotzenlappen, die ich unter Strom setze und sie richtig intensiv dabei stöhnen lasse. Sie wird heftig kommen, so viel ist sicher, sie wird auch klatschnass werden. Besonders intensiv wird es dann, wenn ich mittels der Muschipumpe ihre Fotze dann auch noch aufpumpe.
       ...
    • Blasenentleerung mit Katheter

      Dauer: 6:33 Minuten
      Preis: 786 Coins
      Die kleine Sklavin möchte später noch über die Harnröhre einen Orgasmus haben, und da ich ja weiß, wie sehr es ihr gefällt, muss zuvor die Blase entleert werden. Sie sagt zwar, das sie vorher bereits auf der Toilette war, aber Erfahrungsgemäß kann ich ihr das einfach nicht glauben und worauf ich keine Lust habe, das sie nachher wieder alles einsaut. Deshalb wird es auch einen Katheter geben und dann kann ich direkt einmal schauen, wie viel Pisse tatsächlich in ihrer Blase ist. Ich weiß nur zu gut, wie sehr sie das doch erregt.
       ...
    • Tittenbondage, Nippelklammern und harte Peitschenhiebe

      Dauer: 17:02 Minuten
      Preis: 2044 Coins
      Nachdem sie da sitzt, die Sklavin, mit dem Dildo in ihrer Pussy und den Klammern an den Lippen, nehme ich die Seile und binde ihre Titten stramm ab, so dass sie richtig violett werden. Das lässt ihre gepiercten Brustwarzen noch viel empfindlicher werden. Dann kann ich diese mit den Nervenrad und den Nippelquetschen bearbeiten und ihre kleine Pussy so richtig feucht machen. Natürlich hält das der Dildo nicht durch, er flutscht richtig aus ihr raus, die Klammern nehme ich ab und darf sich die Sklavin im Doggy hinknien und mir ihren geilen Arsch präsentieren. Die Reitgerte ist jetzt das ganz Richtige für sie. Damit züchtige ich ihren Arsch, bis sich rote deutliche Striemen zeigen. Bei den Nahaufnahmen kann man auch richtig sehen, wie die Sklavinnenfotze ganz nass glänzt und fast schon etwas ausläuft. Es gefällt ihr eben wirklich. Nachdem der Arsch die richtige Farbe angenommen hat, nehme ich einen Plug und lasse ihn ganz behutsam in ihre Arschfotze gleiten, natürlich darf auch das Fisting ihrer Fotze dabei nicht fehlen. Glaubst du, ich bekomme die ganze Faust in ihr versenkt? Die Seile mache ich später noch ab, die Klammern auch, und während das Blut in ihre Titten zurückfliesst, wird die Sklavin nur noch geiler.
       ...
    • Klammern an des Sklavinnen Körper

      Dauer: 8:33 Minuten
      Preis: 1026 Coins
      So viele wunnderbare Klammern, da fallen mir für meine Sklavin ganz wunderbare Dinge ein, auf die ich gerade ganz große Lust habe. Doch erst einmal gehört ihre kleine Pussy etwas angefeuchtet, schön den Kitzler rubbeln und die Pussy etwas spanken, das macht die kleine Sklavin ganz besonders geil. Kannst du sehen, wie feucht sie doch wird? Der Wahnsinn dieser Anblick, oder, eine wahre devote Sklavinnensau. Das Nervenrad, nachdem an ihrer Pussy die Klammern verteilt sind, bringt sie über den Kitzler hinweg schon zum Orgasmus, also kann man noch einen drauf setzen und Klammern an die Titten legen, die mit einem kleinen Trick schön lang ziehen und dann noch mit einem schönen Dildo in das Loch der Sklavin, um sie noch ein zweites Mal zum kommen zu bringen.
       ...

    weitere Filme anzeigen

    Fotoalben von SMPaar (0)

      weitere Fotoalben anzeigen

      Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
      OK
      EroCMS die Software für Erotikdarsteller.